Rabe – Traumbedeutung Und Symbolik


Rabe – Traumbedeutung Und Symbolik 1

Was ist ein Rabe?

Der Rabe ist ein Vogel aus der Familie der Corvidae und stammt ursprünglich aus Asien. Die Raben leben in Schwärmen auf allen Kontinenten des gemäßigten Klimas der Erde.

Symbolik und Bedeutung des Raben

Die Bedeutung des Raben taucht in der Mythologie auf, wo der Vogel ein schlechtes Omen und oft den Tod symbolisiert, was auf sein dunkles Gefieder und seine Gewohnheit zurückzuführen ist, sich von toten Pflanzen und Tieren zu ernähren.

In Indien symbolisiert der Rabe die Boten des Todes. In der griechischen Mythologie war der Vogel Apollo geweiht. Apollon war der Gott des Lichts und der Sonne, und da er glaubte, dass der Rabe prophetische Fähigkeiten besaß, wurde ihm die Rolle des Götterboten zugedacht. In der nordischen Mythologie schließlich war der Rabe der Begleiter von Odin, dem Gott der Weisheit, der Magie und des Todes.

Trotz der negativen Bedeutungen wird die Krähe, die Yatagarasu genannt wird, in der chinesischen Kultur mit drei Beinen dargestellt, die als Sonnenstativ gelten. Daher symbolisiert der Vogel die drei Phasen der Sonne (aufgehende Sonne, Mittagssonne und untergehende Sonne), die für das Leben steht.

Diese Bedeutung ist nicht nur auf China beschränkt, sondern kommt in ganz Zentralasien, Ostasien und Nordafrika vor, wo die Krähe das Gegenteil des Todes symbolisiert und auch für Weisheit, Wohlwollen und Wert steht.

Der Rabe war einst Gegenstand eines Horror-Comics, der 1994 unter dem Namen “The Raven” (The Crow) sogar für das Kino adaptiert wurde. Während der Dreharbeiten wurde der Schauspieler, der die Krähe spielte (Brandon Lee), versehentlich bei einer Schießerei getötet, was eine Atmosphäre von Verschwörungen und Theorien über einen Fluch auslöste.

5/5 - (1 vote)